Wir formen aus Blech wovon Andere träumen
Wir formen aus Blech wovon Andere träumen

Referenzen

Individuelle Projekte erfordern ausgereifte Detaillösungen "Handwerk pur"

historisch oder modern

Dachentwässerungen

Nach den verschiedenen Bedachungsvarianten wie Pfannen, Biberschwanz, Falzziegel aus Beton oder bebranntem Ton, Bitumen und Metalldächern obliegt den Entwässerungsrinnen und Regenfallrohren die sichere Abführung des angefallenen Regenwassers.

Hier beginnt unser Tätigkeitsfeld zunächst mit der Berechnung der anfallenden Regenwassermenge und die daraus resultierende Dachrinne in Form und Größe sowie deren anzuschließende Ableitung.

 

Neben den vorgehängten halbrunden Rinnen sind kastenförmige Hängedachrinnen die häufigsten Formen der Entwässerungsrinnen.  

Neben Sheddrinnen, meist an Industriegebäuden, sind die Sima- oder Gesimsrinnen eher an alten und überwiegend denkmalgeschützten Objekten zu finden.

 

Rinnenstutzen führen die anfallende Wassermenge sicher und gezielt in das angegliederte Regenfallrohr. Formschöne Rinnenkessel verzieren diesen Übergang nicht nur, sie können auch als Signalgeber und Sammelformstück erheblich zur Entwässerungsleistung beitragen. 

 

Der Übergang von Rinne zum Dach wird meist mittels Trauf- oder Einlaufblechen gewährleistet. 

Durchdringungen in der Dachfläche werden mit Seitenkehlen, Brustblechen, Hohlkehlen und Verwahrungen sicher in die darunterliegenden Rinnen eingeleitet.

 

An- und Abschlüsse werden mit gekanteteten Blech-Profilen wetterfest, optisch ansprechend umweltfreundlich und wirtschaftlich gestaltet. 

Übergänge zu Putz, Stein und Beton werden je nach Anforderung über Einputzschienen oder Dichtungsfugen sichergestellt. Neuste Dichtstoffe auf MS-Polymerbasis sind überstreichbar, bedeuten jedoch immer eine Wartungsfuge.

Die beständigsten Fugenausbildungen sind die Bleigieß- und Bleistemmfugen, die eine sehr, sehr lange wartungsfreie  Dichtigkeit gewährleisten. Hierzu gibt es jahrhunderte alte Fugen, die noch voll funktionsfähig sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mast Bauflaschnerei

Anrufen

E-Mail