Wir formen aus Blech wovon Andere träumen
Wir formen aus Blech wovon Andere träumen

Bedachungen

Bedachungen aus Metall schützen nachhaltig und sicher unzählige Gebäude vor eindrindem Wasser.

Je nach Dachneigung werden verschiedene Ausführungen ermöglicht. Während Hagel und Sturm die meisten Dächer derart schädigt, daß Wasser eindringen wird, werden bei Metalldächern meist nur die Oberflächen im Erscheinungsbild geschädigt, die Funktion bleibt jedoch erhalten.

Verarbeitungsformen und Materialvarianten in Werkstoffen und Farben ermöglichen eine nahezu grenzenlose Vielfältigkeit an Bedachungen.

Auch schwierigste Formen und asymmetrische Dächer sind in einer Vielzahl an Möglichkeiten mit unseren Metallen einzudecken. 

Um den Wohnkomfort zu erhöhen, können unterschiedliche Bauweisen zur Ausführung kommen. Nicht zuletzt weil Energiekosten dauerhaft gesenkt werden können bedarf es einer genauen Planung und Ausführung. Hierbei spielen belüftete und unbelüftete Dachkonstruktionen die Hauptrolle im Kampf gegen das Damfdruckgefälle in der bauphysikalischen Wirkung der unterschiedlichsten Wärmedämmungen. 

Auch sind hierbei die unterschiedlichsten Trennlagen mit ihren Anforderungen an Dichtigkeit und Dampfdurchlässigkeit wichtige Komponenten bei der Realisierung einer Metalldacheindeckung. 

 

Unsere Werkstoffe sind recyclebar und daher sehr umweltfreundlich.

Wirtschaftlich, weil sehr langlebig und leicht demontierbar.

Leichte Bauweise durch geringes Gewicht und sehr hoher Formstabilität.

Vielfältig weil neben den bekannten Werkstoffen sehr viele Oxidationsvarianten und Farbbeschichtungen auf unseren Blechbändern und Halbzeugen auf dem Markt verfügbar sind. 

 

In der Summe schlagen Wetterfestigkeit, Gewicht, Gestaltungsmöglichkeit, Formen und Farben, Sicherheit bei Sturm und Unwettern nahezu alle herkömmlichen Varianten einer Dacheindeckung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mast Bauflaschnerei

Anrufen

E-Mail